Tabelle mit Blind Gif

 

Diplom-Ingenieur/-in (FH) für Reinigungs- und Hygienetechnik

 

 

 

 

Gebäudereinigungsbetriebe benötigen für spezielle Aufgabenstellungen auch Mitarbeiter/innen, die eine höhere wissenschaftliche Qualifikation besitzen.  

 
An Fachhochschulen (FH Niederrhein/FH Albstadt-Sigmaringen) ist bei entsprecher Voraussetzung ein Studium zum Diplom-Ingenieuer (FH) für Reinigungs- und Hygienetechnik möglich. 

 

Das Studium dauert acht Semester und kann bei Studenten mit abgeschlossener Berufsausbildung als Glas- und Gebäudereiniger auf sechs Semester verkürzt werden.

 

 

Grafik oben links

Tabelle mit Blind Gif© Gomboc Reinigungstechnik GmbH

Grafik oben rechts

[Qualifikation: Glas- und Gebäudereiniger I Desinfektor I Reinigungs- und Hygienetechniker I Gebäudereingermeister I Diplom-Ingenieur (FH)]

[Home] [Unternehmen] [Leistungen] [Qualifikation] [Handwerk] [Dialog] [Umwelt] [Impressum]