Tabelle mit Blind Gif

 

Glas- und Gebäudereiniger/-in

 

 

 

 


Insgesamt drei Jahre dauert die Ausbildung zum Glas- und Gebäudereiniger. Im modernen Berufsausbildungszentrum in Metzingen lernen die Auszubildenden aus Baden-Württemberg, Bayern, Saarland, Hessen und der Pfalz die notwendigen theoretischen Lehrinhalte im  Blockunterricht.

Der Berufsschulunterricht umfaßt u. a. die Fächer:

  • Chemie
  • Technologie
  • Technisches Zeichnen
  • Technische Mathematik
  • Wirtschafts- und Sozialkunde

Die betrieblich-praktischen Ausbildung erfolgt in ausbildungsberechtigten Meisterbetrieben des Gebäudereinger-Handwerks und vermittelt:

  • Kenntnisse über Art und Beschaffenheit von Gebäuden, Baustoffen, Bodenbelägen und Raumausstattung etc.

  • Kenntnisse über Verschmutzungsarten und die entsprechende Anwendung der Reinigungs- und Pflegemittel

  • Fähigkeit zur sachgemäßen Anwendung und Handhabung der Werkzeuge, Geräte, Maschinen und Automaten

  • Kenntnisse über die Vorschriften zur Arbeitssicherheit und der Unfallverhütung

  • Theoretische und praktische Kenntnisse in modernsten Umweltschutzmaßnahmen (Gewässer- und Emissionsschutz, Abfallentsorgung etc.

 

 

Grafik oben links

Tabelle mit Blind Gif© Gomboc Reinigungstechnik GmbH

Grafik oben rechts

[Qualifikation: Glas- und Gebäudereiniger I Desinfektor I Reinigungs- und Hygienetechniker I Gebäudereingermeister I Diplom-Ingenieur (FH)]

[Home] [Unternehmen] [Leistungen] [Qualifikation] [Handwerk] [Dialog] [Umwelt] [Impressum]